Right menu

Download

Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2018 des Kneipp Verein Bünde

Als Heft auch hier erhältlich:

Kneipp-Geschäftsstelle
Marktstraße 1
32257 Bünde

Öffnungszeiten:
Di. 10 - 13 Uhr
Mi. 10 - 13 Uhr
Fr. 14 - 16 Uhr

Vorträge

04.11.2019
Bluthochdruck – Seuche des 21. Jahrhunderts
+++ weiter lesen +++

Hinweis:
PDF-Dokumente werden korrekt mit der aktuellen Version des Adobe Readers dargestellt.

Vereinsnachrichten

im April 2019

Liebe Kneipp-Mitglieder,

bei der Mitgliederversammlung am 1. April im Universum konnten die zahlreich anwesenden Mitglieder des Kneipp-Vereins Bünde auf ein gutes Jahr 2018 zurückblicken.

In meinem Jahresbericht konnte ich eine positive Bilanz für das vergangene Jahr ziehen. Dem Kneipp-Verein Bünde gehören fast 1.400 Mitglieder an. Allein in 2018 traten dem Verein 112 neue Mitglieder bei.

Die Vorträge fanden mit durchschnittlich 65 Zuhörern je Vortragsabend eine gute Resonanz. Dabei wurden die verschiedensten medizinischen Themen angesprochen, wie beispielsweise „Chronischer Tinnitus“ oder „Das Lymphsystem“.

Im vergangenen Jahr wurden 180 Kurse angeboten, die gut angenommen wurden. Der Kneipp-Verein war allein mit 60 Kursen im warmen Wasser vertreten, d.h. 32 Aqua-Fitness Kurse in Randringhausen im Kurhaus Bültermann und 28 „Aqua-Vital“ Kurse im Sonnenhaus in Ennigloh.

Die Höhepunkte des Ausflugsprogramms, zum Teil mit 100 Teilnehmern waren die Landesgartenschau in Bad Iburg, Zwischenahner Meer, Meyer Werft in Papenburg und das Charles-Dickens-Festival in Blomberg. Die Kunstinteressierten genossen den Besuch des neuen Böckstiegel Museums und des Böckstiegelhauses oder die Aufführung der Oper „Hänsel und Gretel“ im Theater in Detmold.

Eine Gruppe von 40 Teilnehmern interessierte sich für die Betriebsführung bei Miele in Gütersloh.

Natürlich dürfen bei einem Kneipp-Verein Wanderungen nicht fehlen: Im Frühjahr die Wanderung zur Goldtreppe in Tecklenburg und im Herbst ging es in den Meller Bergen zum „Weberhaus“. Dank an die Wanderleiter Herr Krieger und Herr Budtke.

Alle Fahrten waren schnell ausgebucht, bereiteten den Mitgliedern viel Freude und gaben ihnen neue Anregungen.

Die Radtouren unter der Leitung von Christa Obermeier fanden viel Anklang, zum Beispiel zum Recycling-Garten in Schötmar.

Die Datenschutzbestimmungen bereiteten und bereiten dem Verein große Anstrengungen. Der Verein ist auf gutem Wege, diese Bestimmungen zu erfüllen. Als Datenschutzbeauftragter wurde unser Kassenprüfer Axel Möcke-Markus erfolgreich ausgebildet.

Ein weiteres Thema der Versammlung war die Eröffnung der Kneipp-Geschäftsstelle in der Marktstr.1 in Bünde. Die Geschäftsstelle wird von den Mitgliedern sehr gut angenommen, und zeigt, dass schon länger Bedarf dafür war.

Mein Dank gilt der guten Unterstützung durch die Mitglieder des Vorstandes und Beirates, denn ohne deren ehrenamtliches Engagement kann der Kneipp-Verein seine vielen und auch günstigen Angebote nicht realisieren.

Dem Bericht der Ersten Vorsitzenden folgte der Kassenbericht. Susanne Vollmer zeigte eine positive Entwicklung der Finanzen auf. Die Kassenprüferin Margitta Laus und der Kassenprüfer Axel Möcke-Markus bescheinigten eine vorbildliche Kassenführung. Der Schatzmeisterin und dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Im zweiten Teil der Versammlung standen Wahlen für den Vorstand an. Auf eigenen Wunsch legte ich mein Amt als Erste Vorsitzende des Vereins nieder. Mit viel Applaus wurde mir für die Vorstandsarbeit in den letzten 25 Jahren gedankt. Außerdem verzichtete Christel Finkemeyer auf eine Wiederwahl als Zweite Vorsitzende.

Susanne Vollmer wurde einstimmig als Erste Vorsitzende gewählt. Sie dankte für das Vertrauen, das ihr entgegengebracht wird. Yvonne Kielsmeier-Seele wurde als Zweite Vorsitzende vorgeschlagen und ebenfalls einstimmig gewählt. Das Amt des Schatzmeisters musste neu besetzt werden, weil Susanne Vollmer dieses Amt als Erste Vorsitzende nun nicht mehr ausüben darf. Für sie wird Hans Engelbrecht nun das Amt des Schatzmeisters übernehmen, ebenfalls einstimmig gewählt. Christel Förster vom „alten“ Vorstand bleibt weiterhin Schriftführerin.

Auf eigenen Wunsch legten folgende Beiratsmitglieder ihr Amt nieder: Gertrud Ahlmeier, Silke Kiel, Gertrud Krieger und Christa Strothmann. Ihnen wurde herzlich für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit viel Applaus gedankt.

Der Vorstand wird nun durch den „Beirat“ mit Christina Demmer, Gudrun Engler, Anja Reckeschat, Claudia Riphan-Horst und Hannelies Wietzorke unterstützt.

Als zweite Kassenprüferin wurde Ursel Brands, die schon in früheren Jahren diese Tätigkeit ausführte, gewählt.

Im dritten Teil der Versammlung wurde ein Jahresrückblick 2018 mit Fotos von den Fahrten, Radtouren und Wanderungen des Vereins gezeigt. Die Mitglieder dankten mit viel Beifall Anja Reckeschat, die mit der Dia Show Schönes und Eindrucksvolles in Erinnerung gerufen hatte.

Zum Schluss dankte unsere Erste Vorsitzende Susanne Vollmer den Anwesenden für ihr zahlreiches Kommen.

Der neue Vorstand (v. l.):

Yvonne Kielsmeier-Seele, Zweite Vorsitzende

Susanne Vollmer, Erste Vorsitzende

Hans Engelbrecht, Schatzmeister

Christel Förster, Schriftführerin

   

Die scheidende Erste Vorsitzende Hannelies Wietzorke

und ihre Nachfolgerin Suasanne Vollmer

Fotos: Annika Tismer