Right menu

Download

Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2018 des Kneipp Verein Bünde

Nun auch hier erhältlich:

Kneipp-Geschäftsstelle
Marktstraße 1
32257 Bünde

Öffnungszeiten:
Di. 10 - 13 Uhr
Mi. 10 - 13 Uhr
Fr. 14 - 16 Uhr

Vorträge

06.05.2019
"Was tun, wenn die Luft weg bleibt?" - Chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen
+++ weiter lesen +++

24.06.2019
Keine Angst vor Apparate-Medizin
+++ weiter lesen +++

02.09.2019
„Schlaf dich gesund“ - Warum ist Schlaf wichtig und wie lässt er sich unterstützen
+++ weiter lesen +++

Hinweis:
PDF-Dokumente werden korrekt mit der aktuellen Version des Adobe Readers dargestellt.

02.09.2019 - „Schlaf dich gesund“ - Warum ist Schlaf wichtig und wie lässt er sich unterstützen

Karl-Heinz Stucht, Heilpraktiker

Schlafstörungen sind ein zunehmendes Problem in unserer Gesellschaft. So leidet heute jeder dritte Erwachsene an gelegentlichen Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Bei jedem zehnten hat sich das Problem chronifiziert. 1,5 Millionen Menschen allein in Deutschland sind abhängig von Schlafmitteln.

Die Ursachen, die sich dahinter verbergen, sind vielfältig. Sie reichen z.B. von Alltagsstress, Grübeleien über ungelöste Probleme, Trauer über einen erlittenen Verlust, aber auch organische Probleme. Oft wird vergessen oder ignoriert, dass wir Menschen im Einklang mit der Natur leben und unser ganzes Leben bestimmten Lebensrhythmen und Lebenszyklen unterworfen ist. Ein ausgewogener Schlaf ist für die körperliche und geistige Gesundheit eines Menschen von enormer Bedeutung.

Die jeweiligen Maßnahmen zur Beseitigung von Schlafstörungen hängen daher stark von den Ursachen ab und sind manchmal recht einfach umzusetzen. Dazu gehört z.B. die Veränderung von Ernährungs- und Verhaltensgewohnheiten im Alltag, die Entwicklung von Achtsamkeit für sich und seinen Körper und das Wissen über die Entstehung von Schlafstörungen um aktiv daran zu arbeiten.. Die Natur hat uns zudem eine Fülle an wirksamen Heilpflanzen geschenkt, die den erholsamen Schlaf fördern und unterstützen, ohne den Körper durch Nebenwirkungen weiter zu belasten.

Der Vortrag stellt die verschiedenen Ursachen von Schlafstörungen sowie ihre Behandlung vor. Darüber hinaus geht es um wichtige Tipps zum Thema gesundem Schlaf als Hilfe zur Selbsthilfe.